Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: http://www.rain.de

Sonderausstellung im Heimatmuseum Rain - "Was macht der Hahn auf dem Kirchturm?"

Sonderausstellung "Was macht der Hahn auf dem Kirchturm?"

Früher zeigte man die Zugehörigkeit zu seiner Religion an Kleidung oder Häusern: Kreuze, Figuren, Kirchentüren, Malereien, Wetterfahnen und vieles mehr.
Die Zeit der Reformation war hier im Land deutlich zu spüren. Beinahe wäre die Stadt Rain zum neu gegründeten Fürstentum Pfalz-Neuburg gekommen.
Obwohl altbayerisch, und damit katholisch geblieben, war das Gebiet zeitweilig mit dem „neuen“ Glauben umgeben.
Im Rainer Winkel berühren sich zwei wichtige christliche Religionen mit ihren Zeichen, es finden sich aber auch viele andere Glaubenssymbole.
Die Ausstellung zeigt die Vielfalt der Glaubenszeichen aus einer langen Zeit mit unzähligen Berührungspunkten.

 

Die Sonderausstellung ist vom 21.05.2017 bis zum 15.10.2017 zu den Öffnungszeiten des Heimatmuseums oder nach Terminvereinbarung zu besichtigen.

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.:  14:00 bis 16:00 Uhr nach Vereinbarung

So.:           14:00 bis 16:00 Uhr

Führungen jederzeit nach telefonischer Anmeldung

 

Tel: 09090 703-340 oder 09090 703-0

Fax: 09090 703-139

Mail: archiv@rain.de

drucken nach oben