Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: https://www.rain.de

Nachruf Sophie Feil

Sophie Feil

Nachfolgend die Grabrede von Herrn 1. Bürgermeister Karl Rehm vom 15.07.2020:

 

Sehr geehrte Familie Feil, werte Angehörige, sehr geehrte Trauergäste,


tief bewegt nehmen wir heute Abschied von Frau Sophie Feil. Frau Sophie Feil war von 1990 bis 2002, zwölf Jahre im Rainer Stadtrat und von 1989 bis 1990 und von 1996 bis 2002 auch als Kreisrätin für unsere Stadt und ihre Bürger und den Landkreis im ehrenamtlichen Einsatz. Wir beklagen heute nicht nur den Verlust einer allseits anerkannten, engagierten und erfolgreichen Kommunalpolitikerin, nein, wir beklagen heute den Verlust einer beeindruckenden Persönlichkeit. Frau Feil prägte mit ihrem ihr ureigenen sympathischen Charakter, als Rektorin unserer Grundschule, als VHS-Außenstellenleiterin und vor allem als Kommunalpolitikerin, ein Stück Stadtgeschichte mit. Frau Sophie Feil war ein Leuchtturm aufrechter und erfolgreicher Kommunalpolitik. Sie hat für unsere Stadt viel geleistet. 


Das kommunale Wirken von Frau Sophie war bestimmt von vorbildlichem Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein für unsere Stadt und ihre Bewohner. Als Kommunalpolitikerin setzte sich Frau Feil äußerst engagiert und erfolgreich für die Anliegen unserer Bürger ein. Sie war eine Politikerin mit klaren Überzeugungen und Standpunkten, insbesondere wenn es die bildungs- und sozialen Belange unserer Gemeinschaft betraf. Ihre beneidenswerte Energie in Debatten und Diskussionen, ihr scharfer Verstand und ihre Wortgewandtheit belebten und bereicherten den Stadtrat ungemein. Frau Feil stand einerseits immer zu Ihrer Meinung, hatte aber auch ein untrügliches Gefühl für das Vertretbare und noch Durchsetzbare. Frau Feil war aufrecht und streitbar für ihre Anliegen, aber sie wusste auch, dass Politik von Kompromissen lebt, deshalb gelang es ihr stets, ihre Ziele in harmonischer Zusammenarbeit zu erreichen. Eine große Gabe und Kunst in der Politik – die Frau Feil hatte und erfolgreich einsetzte. Frau Feil war nicht zuletzt deswegen bei ihren Fraktionskollegen sehr beliebt und wurde von allen Stadtratskolleginnen und –kollegen äußerst geschätzt und geachtet. Ihr Rat wurde nicht nur gehört, nein ihr Rat wurde oft gesucht und wurde ausnahmslos geschätzt. Unsere Bürger vertrauten ihr und baten sie gerne um Hilfe und Unterstützung.


Die Stadt Rain ist Frau Feil aber nicht nur für ihren unermüdlichen Einsatz als Kommunalpolitikerin zu großem Dank verpflichtet, auch der Schulverband schuldet Frau Feil große Anerkennung ihrer Verdienste. Von 1972 bis 1989 begleitete Frau Feil als Rektorin unserer Grundschule viele positive Veränderungen in der Schullandschaft mit.


2015 würdigte die Stadt Rain die Verdienste von Frau Sophie Feil im öffentlichen Leben mit dem Goldenen Ehrenbrief der Stadt.


Die Stadt und der Schulverband schulden Frau Sophie Feil großen Dank! Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren. Unser besonderes Mitgefühl gilt ihren Angehörigen.

drucken nach oben