Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Rain  |  E-Mail: info@rain.de  |  Online: http://www.rain.de

Kindergarten Bayerdilling - Weitere Informationen

Qualitätssicherung 

Qualitätsmanagement/Qualitätsentwicklung

Teilnahme an Informationsveranstaltungen über die laufenden Projekte im Bereich Landsberg und Bayreuth sowie interne Gespräche zur Umsetzung, Informationen zum Erziehungs- und Bildungsplan.

 

Informationen zum Bildungs- und Erziehungsplan

Fortbildungen in pädagogischen Fragen:

 

  • Turnverband
  • Zusammenarbeit Kindergarten/Grundschule
  • Leiterinnentreffen
  • Kooperation Kindergarten/Grundschule
  • musikal. - sprachl. Förderung
  • Betreuung der unter 3-jährigen

 

Fortbildungen in organisatorischen Fragen:

Leiterinnentreffen

 

Allgemeine Fortbildungen

 

  • Arbeitskreise
  • Erzieherinnentreffen mit pädagogischen Referaten
  • Haus der kl. Forscher/in
  • Experimente
  • Bewegungsspiele

  

Supervision

Keine

 

Fachberatung

Nach Rücksprache mit Eltern werden kontaktiert

 

  • Logopäden
  • Schule zur individuellen Sprachförderung
  • Frühförderung
  • Ergotherapie

 

Kooperation und Vernetzung 

Fachdienste

 

  • Frühförderung Donau-Ries (Sozialpädagogen und Therapeuten)
  • Logopäden
  • Gesundheitsamt (Schuluntersuchung, Hör- und Sehtest)
  • Ergotherapie
  • Lehrer

 

Pädagogische Schwerpunkte 

Unser Kindergarten arbeitet auf der Basis einer ganzheitlichen, alters- und entwicklungsgemäßen, situationsorientierten Erziehung und Bildung, mit teilweiser Gruppenöffnung (d. h. Mitgestaltung und Planung der äußeren und inneren Rahmenbedingungen anhand der momentanen Situation der Kinder).

Grossansicht in neuem Fenster: Kindergarten Bayerdilling - Spiele 

  • Feste Gruppen als Orientierungshilfe für emotionalen Halt
  • Teilöffnung der Gruppen (gemeinsames Spiel während der Freispielzeit, auch Teilnahme am ganzen Tagesablauf einer anderen Gruppe möglich)
  • Individuelle Gruppengestaltung innerhalb der vorgegebenen Konzeption
  • Kinderkonferenzen (regelmäßige Reflexionen und Gespräche mit den Kindern)
  • Gruppenübergreifende Angebote (z.B. Märchen lesen, basteln, töpfern...)
  • Aktionstage (Spiel- und Bastelangebot auf freiwilliger Basis)
  • Vorschulerziehung (alle Vorschulkinder treffen sich unregelmäßig in einer Gruppe)
  • Würzburger Trainingsprogramm zur phonologischen Bewusstheit = Wuppl - Gruppenübergreifend
  • Zahlenland-math. Bildung - Gruppenübergreifend
  • Kleingruppenarbeit (innerhalb der Gruppe)
  • Projektwochen (z.B. Freilandwoche)
  • Einbeziehen der Eltern (z.B. Mithilfe oder Planung eines Aktionstages)
  • Teambesprechungen (einmal pro Woche Team, jeden Morgen Kurzbesprechung)
  • Ausflüge (spontane Kurz-Ausflüge in die nähere Umgebung, geplante Ausflüge mit Bus oder Bahn möglich)
  • Koch- und Backaktionen
  • Schnuppertag nach telefonischer Absprache
  • Jahresthema 2013/2014: Früher und heute
  • Arbeiten nach dem Bildungs- und Erziehungsplan
  • Englisch (freiwillig)
  • Erste Hilfe "Kind am Kind"
  • Knaxiade
  • WaldKiga
  • Gemeinsam sind wir stark
  • Theaterbesuch

  

Zusammenarbeit mit Eltern 

Information

 

  • Infotafeln im Eingangsbereich
  • Kindergartenzeitung (Rückblick, Infos, Termine, Anliegen)
  • Elternbriefe

 

Elternsprechstunden, Elternabende

 

  • z. B. 1x im Monat
  • Elternabend (Einführungselternabend, themenbezogene Elternabende) 1. Hilfe-Kurs
  • Tür- und Angelgespräche
  • Auf Wunsch der Eltern Elternabende und Gespräche
  • Spieleabend mit Eltern

 

Mitwirkungsmöglichkeit der Eltern

 

  • Aktionstage (Übernahme von Aktionstagen durch Eltern)
  • Anregungen für Elternabende
  • Raumgestaltung
  • Feste und Basare

 

Mitbestimmungsmöglichkeiten

Durch den Elternbeirat gemäß Art. 14 Bayer. Kinderbildungs- und Kinderbetreuungsgesetz

 

Elternbeirat

Vorsitzender, Schriftführer, Kassier, 5 weitere Beiräte werden am Beginn des Kindergartenjahres gewählt

 

Pädagogische Aktivitäten der letzten 12 Monate 

Soziales Lernen

 

  • den anderen akzeptieren (Toleranz)
  • Hilfsbereitschaft
  • Gruppenfähigkeit

 

Kreativität

Aktionstage (Zimmerdekoration, Adventsdekoration mit verschiedenen Materialien, Stoffmalen, Malen mit verschiedenen Techniken)

 

Kommunikation

Kinderkonferenzen, Morgenkreise

 

Musik

Klanggeschichten, Tänze, Meditation, Singspiele, Rhythmik, Lieder

 

Bewegung

Wandertag, Turnen, Knaxiade, Joggen mit den Vorschulkindern (1x wöchentlich)

 

Gestaltung und Kultur

Grillfest mit Übernachtung der Vorschulkinder

Vorschulkinder - Naturlehrgarten beim Dehner

Kinderandacht mit Lichterumzug

 

 

Religion

Besuch der Kirche, Osterfeier, Weihnachtsfeier, Nikolausfeier, Adventsfeier, (Namenstag)

 

Spracherziehung

Rollenspiele, Fingerspiele, Bildbetrachtung, Lieder. Sprachprogramm, Zungenbrecher, Rätsel

 

Umwelt und Natur

Waldwoche, Erlebnisse am Bach, Experimente, Stadtpark

 

Gesundheit

Gesunde Ernährung, kulinarische Gerichte, Sauberkeit

 

Sonstige

 

  • Osterbrunnenfest in Rain
  • Faschingsfeier
  • Marionettentheater
  • Projektwoche mit den Vorschulkindern - Waldkindergarten
  • Schulbesuch
  • Besuche von verschiedenen Betrieben
  • Wandertag
  • Adventsfeier
  • Ausflug
  • Rainer Heimatmuseum
  • Kräuterwanderung

  

Essen und Getränke

Mittagessen

wird nicht angeboten

 

Frühstück, Vesper

bringen die Kinder selbst mit und werden gemeinsam eingenommen, oder in einem gewissen Zeitraum

 

Getränke

bringen die Kinder selbst mit 

(Eltern bringen Obst für gemeinsamen Obstteller mit)

 

Elternbefragung

  • Befragung der Eltern über die Zufriedenheit mit dem Elternbeirat
  • Wünsche für Elternabende
  • Intensive Diskussion mit dem Elternbeirat

 

Sonstiges - Aktuelles 

Seit Februar 2011 befinden sich die Kinder wieder im sanierten Kindergarten.

 

drucken nach oben